Ritterwebshop Dragonheart
Seit mehr als 20 Jahren ein Begriff in Europa!
Meine Bestellung
0 ProdukteProduktProdukte
Bestellung anzeigen
Zurück zur Übersicht

Helm von Robert Bruce, Mittelalter-Beckenhaube mit Brünne, 1,6 mm Stahl, 14Jh.-15Jh.

Helm von Robert Bruce, Mittelalter-Beckenhaube mit Brünne, 1,6 mm Stahl, 14Jh.-15Jh.

162.99
Zur Bestellliste hinzufügen
Produktcode: DHBM-1716181600

Helm von Robert Bruce, Mittelalter-Beckenhaube mit Brünne, 1,6 mm Stahl.

Mit Messingkrone und Kettenbrünne

Bitte beachte: Dieser Mittelalter-Helm ist eng anliegend konzipiert. 

Zur individuellen Anpassung an den Kopf könnte er daher eventuell auf Wangenhöhe etwas aufgebogen werden müssen.

Die Beckenhaube, auch Kesselhaube oder Bascinet genannt, entwickelte sich im frühen 14. Jh. aus der sog. Hirnhaube und war bis ins 15. Jh. über ganz Mitteleuropa weitverbreitet.

Die spätmittelalterliche Beckenhaube, die wir hier anbieten, basiert auf dem Helm, der in Bannockburn auf der berühmten Bronzestatue von Robert I. von Schottland (1274-1329) zu sehen ist. Nach jahrelangem Kampf gegen die englische Krone besiegte König Robert (allgemein bekannt als Robert Bruce oder Robert the Bruce) im Jahr 1314 die Armee von Edward II. von England in der Schlacht von Bannockburn, einer entscheidenden Schlacht, die letztendlich zur Wiederherstellung der schottischen Unabhängigkeit führte. Neben dem legendären William Wallace bleibt Robert Bruce bis heute eine der meistgefeierten historischen Figuren Schottlands.

Diese Beckenhaube aus dem frühen 14. Jahrhundert ist aus 1,6 mm (16 gauge) Stahl gefertigt und mit einer detailreichen, aufgenieteten Messingkrone verziert. Zum Schutz von Nacken und Hals verfügt der Helm über eine schulterlange Kettenbrünne. Das 4-in-1 Kettengeflecht besteht aus 1,6 mm starken, unvernieteten runden Stahlringen mit einem Innendurchmesser von ca. 9 mm. An die abnehmbare Brünne ist ein gestanzter, ca. 4 cm breiter Lederstreifen fest angenäht, welcher am unteren Helmrand über sog. Vervelles (kleine vorstehende Ankerpunkte bzw. Nieten mit Löchern) angebracht und mit einer dünnen Lederschnur gesichert wird. So lässt sich die Helmbrünne nach Belieben entfernen oder wieder anbringen.

Die geschwärzte Innenseite ist mit einem dünnen, verstellbaren Lederinlay versehen, und der justierbare Kinnriemen aus braunem, 3 mm starkem Leder ist mit einer Schnalle aus Messing (mit Antik-Finish) ausgestattet.

Dieser schöne, tragbare Helm ist für leichten Schaukampf, Reenactment, LARP, Bühne oder TV/Film geeignet und wird Deine Verwandlung in einen stolzen Ritter oder edlen König einfach perfekt machen. Natürlich bietet er sich auch hervorragend als Ergänzung zur Schatzkammer eines jeden Helm-Sammlers und ist auch ein schönes Ausstellungsstück oder Dekorationsobjekt für alle Liebhaber der schottischen Geschichte.


Details:

- Material: 1,6 mm Stahl, Inlay und Kinnriemen aus Leder, Messingschnalle

- Helmbrünne: Kettengeflecht aus runden, unvernieteten Stahlringen, ID 9 mm

- Für einen Kopfumfang bis ca. 69 cm geeignet

- Langer Innenabstand (Hinterkopf-Stirn): ca. 23 cm

- Kurzer Innenabstand (Ohr-Ohr): ca. 21 cm

- Höhe (ohne Brünne): ca. 25 cm

- Länge der Brünne (voll gestreckt): ca. 30 cm

- Gewicht (mit Brünne): ca. 4,35 kg


Die o.g. Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren.