Ritterwebshop Dragonheart
Seit mehr als 20 Jahren ein Begriff in Europa!
Meine Bestellung
0 ProdukteProduktProdukte
Bestellung anzeigen
Zurück zur Übersicht

Wikinger Skramasax, Saxmesser mit Knochengriff

Wikinger Skramasax, Saxmesser mit Knochengriff

90.99
Zur Bestellliste hinzufügen
Produktcode: DHBM-0216201900

Wikinger Skramasax, Saxmesser mit Knochengriff.

Dieser Kurzsax der Wikingerzeit, welcher aufgrund seiner besonderen Klingenform auch broken back Sax genannt wird, besitzt eine handgeschmiedete Klinge aus Kohlenstoffstahl EN45 mit kräftigem Rücken. 

Der eindrucksvolle Knochengriff ist poliert, mit kunstvollen Gravuren verziert, und schließt mit einer Zwinge und einer Griffkappe aus Stahl ab.

Im Lieferumfang enthalten ist eine Scheide aus kräftigem, vegetabil gegerbtem Leder mit Beschlägen – Verstärkungsplatten, Nieten und zwei Aufhänge-Ringen – aus Messing mit Antik-Finish.

Es wird darauf hingewiesen, dass dieses Wikingermesser in erster Linie als Sammlerstück, Dekorationsobjekt oder Requisit konzipiert wurde und für den Schaukampf nicht geeignet ist! 

Die Klingenspitze ist nicht abgerundet und die Kante ist zwar nicht geschärft, aber angeschliffen (ca. 1 mm stark).


Details:

- Klingenmaterial: Federstahl EN45 (Karbonstahl, nicht rostfrei), ungeschärft

- Griffmaterial: Tierknochen und Stahl

- Gesamtlänge: ca. 30,5 cm

- Klingenlänge: ca. 19 cm

- Klingenbreite: ca. 2,5 cm am Ansatz / 3,8 cm am breitesten Punkt

- Klingenstärke: ca. 4 mm (ca. 2 mm vor der Spitze)

- Gewicht: ca. 285 g (ca. 515 g mit Scheide)

- Scheide aus Leder mit Beschlägen und Tragringen aus Messing mit Antik-Finish


Die o.g. Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren.

Der hier verwendete Stahl ist nicht rostfrei und kann eventuell leichte Korrosionsspuren aufweisen. 

Wir empfehlen, die Speerspitze regelmäßig zu pflegen, z.B. mit Ballistol, einem Universalöl, das sich zur Erhaltung von Stahlwaren hervorragend eignet.

Bitte beachte, dass es sich bei Knochen und Leder um Naturprodukte handelt und dass Abweichungen in Farbe und/oder Maserung durchaus normal sind. 

Da das Messer komplett von Hand gefertigt ist, können außerdem die Verzierungen von Exemplar zu Exemplar leicht variieren. 

Daher ist bei diesem Wikingersax jeder Griff bzw. jede Scheide ein Unikat und die obigen Abbildungen dienen lediglich der beispielhaften Anschauung.